Nachtlokal-Betreiber sind verunsichert

Kanarische Inseln » von

Vor allem auf Teneriffa fordern die Unternehmer, die Nacht- und Tanzlokale oder Bars betreiben, eine klare Ansage. Die Gemeinden wie Arona erlaubten eine Öffnung bis zwei Uhr, auf Stufe Vier galt dann plötzlich Mitternacht als Sperrstunde und jetzt wurde das Ganze vom Gericht gekippt. Die Unternehmen drohen, dass sie vor Gericht eine Lösung erzwingen werden, wenn sie nicht bald klare Regeln für die Reaktivierung ihrer Lokale erhalten.

SV-AR

Zurück