Negativtest für spanische Urlauber bleibt

Kanarische Inseln » von

Das kanarische Gesundheitsamt hat die Vorgabe, dass jeder Reisende, der vom spanischen Festland auf die Kanarischen Inseln reist, einen negativen Corona-Test vorweisen muss, verlängert. Egal ob die Anreise per Flug oder Fähre erfolgt. Der Test darf nicht älter als 72 Stunden sein. Diese Regel gilt nun weiter, vorerst bis zum 31. Januar.

SV-AR

Zurück