Neue Asphaltdecke für die Südautobahn

Kanarische Inseln » von

Die Inselregierung hat den Vertrag zur neuen Asphaltierung der Autobahn TF-1 unterschrieben. Sie verbindet die Hauptstadt Santa Cruz mit dem Südflughafen Reina Sofía und Los Cristianos.  Über 15 Millionen Euro werden in eine neue Asphaltdecke investiert. Das ist auch dringend nötig, denn aktuell ist die Autobahn in einem schlimmen Zustand. Rund 90.000 Fahrzeuge befahren sie täglich. Es wird Zeit, dass diese wichtige Verkehrsader überholt wird.

SV-AR

Zurück