Neue Belegungszahlen für Restaurants

Kanarische Inseln » von

Auf Teneriffa und Gran Canaria besteht weiterhin die Warnstufe Zwei. Die Sperrstunde bleibt auf 23 Uhr. Allerdings ändert sich die Maximalbelegung. Demnach gilt eine 75-prozentige Belegung in Außenbereichen und 50 Prozent innen. Pro Tisch dürfen außen sechs Personen zusammensitzen und innen nur vier sowie je zwei Personen pro Gruppe an der Bar.

SV-AR

Zurück