Neue COVID-19-Fälle im Altersheim

El Hierro / Valverde » von

Im Seniorenwohnheim Echedo auf El Hierro sind am Neujahrstag 13 positive COVID-19-Fälle bestätigt worden. Elf Bewohner und zwei Mitarbeiter haben sich angesteckt. Die Senioren wurden sofort in einem eigenen Flügel in Zimmern einzeln isoliert. Sie müssen zehn Tage in Quarantäne bleiben. Bislang weist keiner ernste Symptome auf.

SV-AR

Zurück