Neue Etikettierung ab dem 1. März

Kanarische Inseln » von

Elektrogeräte erhalten ab dem 1. März ein neues Etikett, das ihre Energieeffizienz ausweist. Die Klassifizierung A+, A++ und A+++ verschwindet. Es gibt nur noch A bis G, wobei Geräte der Klasse A besonders wenig Strom verbrauchen und dabei höchst effizient sind. Die Kategorie ist dann das Gegenteil: wenig Effizienz und hoher Verbrauch. Zusätzlich wird ein QR-Code angebracht, über den der Kaufinteressent die Daten der Geräte abrufen kann. Diese Regelung gilt für Kühl-. Gefrier- und Weinschränke, Waschmaschinen und Trockner, Geschirrspüler und Monitore sowie Fernsehgeräte. Ab dem 1. September werden die neuen Etiketten auch für die Beleuchtung eingeführt.

SV-AR

Zurück