Neues Modell für mehr Bürgernähe

Teneriffa Nord / Santa Cruz » von

Die Stadtverwaltung von Santa Cruz unterhielt als einzige Gemeinde auch während der Pandemie wenigstens ein Bürgerbüro. Viele Menschen wollten Informationen oder brauchten Hilfe. Immer mehr sind aber auch an den Umgang mit den digitalen Medien gewöhnt und genau diese Schiene soll weiter ausgebaut werden. Immer mehr Anträge oder Informationen sollen online möglich sein. Im Jahr 2020 wandten sich 10.400 Bürger online an die Stadt und 15.631 Anträge wurden auf diese Weise gestellt. Der digitale Umbau soll weiter gefördert werden. Schneller und effizienter – das ist die Vorgabe.

SV-AR

Zurück