Nicht müde werden und vorsichtig bleiben

Kanarische Inseln » von

Der Präsident der Kanarischen Inseln, Ángel Víctor Torres, warnt trotz der guten aktuellen Lage davor, jetzt übermütig zu werden. „Wir müssen in den nächsten Wochen und Monaten noch sehr vorsichtig sein, um eine vierte Welle unbedingt zu vermeiden. Dann haben wir gute Aussichten auf eine starke Wintersaison“, erklärte er. „Das erste Halbjahr wird noch schwer, aber dann wird es besser, wenn wir uns noch einmal anstrengen“, meint Torres. Auch aus diesem Grund will er die Ausgangssperre als Mittel zur Pandemiekontrolle noch aufrechterhalten und es wird auch keinen nationalen Tourismus zu Ostern geben. Die Europäer, das weiß Torres, stehen in den Startlöchern und wollen auf die Kanarischen Inseln kommen. Dafür müssen die Inseln aber dauerhaft unter den Inzidenzwert von 50 sinken.

SV-AR

Zurück