Nordautobahn bekommt neuen Asphalt

Teneriffa / Icod de los Vinos » von

Die Autobahn TF-5 zwischen Santa Cruz und Los Realejos sowie die Verlängerung der Landstraße bis nach Buen Paso bekommt eine neue Asphaltdecke. Zwölf Millionen Euro werden in die 51 Kilometer investiert. Die Arbeiten finden immer nachts statt, um den Tagesverkehr nicht zu stören. Rund 110.000 Fahrzeuge sind auf der Strecke durchschnittlich unterwegs. Bei den Bauarbeiten wird ein neuartiges Verfahren verwendet, bei dem 50 Prozent des alten Asphalts wiederverwendet werden. Die Arbeiten sollen rund zehn Monate dauern und bis Anfang 2022 fertiggestellt sein.

SV-AR

Zurück