Notare bieten kostenlose Hilfe an

La Palma / Santa Cruz » von

Die kanarische Notarkammer hat den Palmeros, die ihre Häuser und Grundstücke nicht im Grundbuch erfasst hatten, kostenlose Hilfe angeboten. Sie wollen die Immobilien nachträglich offiziell registrieren. Gerade in ländlichen Gebieten gehen Besitztümer durch Erbschaft oft einfach in den Besitz der Erben über, ohne dass die erforderlichen Umschreibungen vorgenommen werden. Das fällt den Betroffenen jetzt auf die Füße, denn ohne Eintragung gibt es keine Entschädigung. Die Notare wollen helfen.

SV-AR

Zurück