Peter Wilson soll nach Hause kommen

Teneriffa / Adeje » von

Die Familie des seit rund zwei Jahren vermissten Peter Wilson hat nun endlich Gewissheit. Am Wochenende wurde durch die Gerichtsmedizin bestätigt, dass es sich bei dem Leichnam, der im Januar am Einkaufszentrum Siam Mall gefunden wurde, um den 33-jährigen Iren handelt. Die Familie möchte  nur noch, dass der Leichnam nach Hause kommt und der geliebte Sohn, Bruder und Enkel in seiner Heimat Rochfortbridge die letzte Ruhe findet. Die Familie bedankte sich bei allen Behörden, Polizisten, Suchtrupps, Organisationen und der lokalen und internationalen Presse für die Hilfe, die ihnen zuteilwurde.

SV-AR

Zurück