Pfizer entwickelt ein Medikament gegen COVID

Gran Canaria / Las Palmas » von

Der Pharmakonzern Pfizer entwickelt derzeit ein Medikament gegen COVID-19, das bis Ende des Jahres einsatzbereit sein soll. Es wird in der Ansteckungsphase verabreicht und verhindert, dass der Patient schwerwiegende Symptome entwickelt. Derzeit nehmen an der ersten Phase einer klinischen Studie 60 Personen im Alter zwischen 18 und 60 Jahren teil.

SV-AR

Zurück