Plan zum energetischen Übergang

Kanarische Inseln » von

Bis zum Jahr 2040 wollen die Kanarischen Inseln sich dekarbonisieren (kohlefrei sein). Zehn Jahre vor der Frist 2050, die sich Spanien und die EU zum Ziel gesetzt haben. Dazu muss vor allem eine Umstellung in der Energiewirtschaft erfolgen. Im Moment basieren 85 Prozent der CO2-Emmissionen auf der Energiewirtschaft. Nun soll ein Plan erstellt werden, wie man möglichst schnell umrüsten kann. Die Kanaren wollen nachhaltig werden und dem Klimawandel den Kampf ansagen.

SV-AR

Zurück