Polizist bespuckt

Fuerteventura / Corralejo » von

Polizisten der Guardia Civil und der Policia Local von Corralejo räumten am Wochenende einen Pub, in dem derzeit höchstens 25 Personen sein dürften. Tatsächlich waren es mehr als das Doppelte. Einer der Anwesenden bespuckte völlig überraschend einen Polizisten, versuchte ihm eine Kopfnuss zu verpassen und ging dann mit einer obszönen Geste nach draußen. Vier Polizisten waren nötig, um ihn festzunehmen. Er leistete so heftigen Widerstand, dass er einen Polizisten verletzte und die seine Uniform beschädigte, trat auf der Polizeiauto ein und beschädigte eine Glastür in der Wache.

SV-AR

Zurück