Positiv getesteter Brite am Flughafen abge-fangen

Teneriffa Süd / Granadilla de Abona » von

Ein minderjähriger Brite, der mit seinem Vater und Großvater die Ferien auf Teneriffa verbrachte, wurde in einem medizinischen Zentrum positiv getestet. Der Jugendliche entwischte durch ein Fenster, kaufte ein neues Ticket und versuchte nach Hause zu fliegen. Er wurde am Südflughafen abgefangen und muss nun im Hotel eine zehntägige Quarantäne einhalten. Außerdem wurde wegen des Fluchtversuchs die Staatsanwaltschaft eingeschaltet.

SV-AR

Zurück