Positive bei Massentests gefunden

Teneriffa Nord / Santa Cruz » von

Bis Sonntagmittag hatten sich über 1.140 Einwohner aus den Stadtteilen Tincer in Santa Cruz, La Cuesta in La Laguna und San Isidro im Süden der Insel freiwillig auf Corona testen lassen. Dabei wurden 76 Menschen herausgefiltert, die tatsächlich infiziert, jedoch ohne Symptome waren. Der Test-Aufruf richtete sich vor allem an Menschen zwischen 18 und 45 Jahren. Eigentlich waren fast 54.000 Einwohner aufgerufen, sich testen zu lassen, gekommen ist nur ein kleiner Bruchteil.

SV-AR

Zurück