Puerto de la Cruz untersucht die Martiánez-Flanke

Teneriffa Nord / Puerto de la Cruz » von

Die Ladera de Martánez ist der archäologische Schatz der Stadt. Obwohl der Hang von großem kulturellem Interesse ist, ist die Gegend seit 2014 aus Sicherheitsgründen geschlossen. Techniker und Experten sollen nun untersuchen, wie man den Berghang schützen und nutzen kann. „Es handelt sich dabei um eine sehr komplexe Situation, die wir gründlich in allen Aspekten untersuchen müssen“, meinte der Stadtrat David Hernández dazu.

SV-AR

Zurück