Raser zu Gefängnisstrafe verurteilt

Lanzarote Nord / Arrecife » von

Auf Lanzarote wurde ein Motorradfahrer zu zwei Jahren Haft und vier Jahren Fahrverbot verurteilt. Er war mit seinem Motorrad auf der Landstraße LZ-20 zwischen Arrecife und Tinajo geblitzt worden, als er mit 235 Stundenkilometern über die Piste raste. Erlaubt ist dort nur Tempo 100. Das Urteil bedeutet für ihn nun eine Vollbremsung auf der ganzen Linie.

SV-AR

Zurück