Rattenplage im Ortskern

Gran Canaria / Agaete » von

In Agaete wurde mit einer Dringlichkeitsaktion zur Bekämpfung von Hausratten begonnen. Die Anwohner des Ortskerns beschweren sich über ungewöhnlich viele Ratten, die auf den Straßen unterwegs sind, vor allem rund um den Botanischen Garten, Huerto de las Flores, und das Museum Museo de la Rama. Tierärzte, die zur Rate gezogen wurden, sind sich sicher, dass es sich um Hausratten handelt, die als Haustiere oder als Futter für Reptilien gehalten wurden. Die Tiere wiegen bis zu anderthalb Kilogramm, sind zweifarbig und an Menschen gewöhnt. Deshalb haben sie auch keinen Fluchtinstinkt. Die Nager sollen nun mit Fallen eingefangen werden. Die Anwohner werden um Mithilfe gebeten.

SV-AR

Zurück