Regen und Schnee wie lange nicht mehr

Kanarische Inseln » von

Das Tief Filomena hat auf der Insel Teneriffa im Norden sowie im Süden viel Regen gebracht. Wie berichtet wird, ging abgesehen von kleineren Schäden bisher alles glimpflich ab.

Auf dem Teide liegt jetzt Schnee wie schon lange nicht mehr.

Daher sind die Straßen in die Höhenlagen wegen Schnee- und Eisglätte gesperrt.

Auch berichtet der staatliche Wetterdienst vom kältesten Wochenende seit Jahren.

PG-AR

Zurück