Regierung beschließt Hilfszahlungen

Kanarische Inseln » von

Noch im Mai sollen die Hilfszahlungen in Höhe von mehr als 1,14 Milliarden Euro für die von der Pandemie besonders betroffenen Unternehmen verabschiedet werden. „Es wird mehr Geld ausgeschüttet als jemals zuvor“, verkündete der Vizepräsident Román Rodríguez. Allerdings hatten die Unternehmen auch mehr Verluste als jemals zuvor und deshalb ist es noch lange nicht sicher, ob diese Hilfe tatsächlich zum Überleben reicht.

SV-AR

Zurück