Regierung verteilt Fliegenfallen

Kanarische Inseln » von

Die Fruchtfliege zählt zu den größten Schädlingen auf den Obstplantagen. Sie befällt Pfirsich-, Aprikosen-, Feigen-, Guaven-, Mango-, Orangen- und andere Obstbäume. Um eine möglichst gute Ernte zu garantieren, verteilt die Inselregierung unter den Landwirten 18.000 Fruchtfliegenfallen. Die Fruchtfliege schädigt die Früchte in ihrer Reifephase. Sie pikst sie an, legt ihre Eier darin ab und die Larven zerfressen dann von innen das Fruchtfleisch.

SV-AR

Zurück