Rettung aus der Masca-Schlucht

Teneriffa / Buenavista del Norte » von

Am Sonntagnachmittag musste eine Frau aus der Masca-Schlucht geborgen werden. Sie wanderte gerade bergabwärts und war rund 50 Minuten von der Bucht entfernt, als sie starke Schmerzen im Bein bekam und nicht weitergehen konnte. Zwei Feuerwehrmannschaften aus Santiago del Teide und San Miguel de Abona rückten an, um zu helfen. Sie trugen die Frau zum Strand, von wo sie per Boot nach Los Gigantes gebracht wurde. Dort erwartete sie bereits ein Rettungswagen.

SV-AR

Zurück