Rettungseinsatz am Monte del Agua

Teneriffa / Los-Silos-Teneriffa-Nord » von

In der Nacht zum Dienstag wurde die freiwillige Feuerwehr von Santiago del Teide sowie die Berufsfeuerwehr von La Orotava und Icod de los Vinos alarmiert. Ein Mann war in der Schlucht Barranco Los Cochinos am Monte Agua abgestürzt und hatte sich an Kopf und Bein verletzt. Die Feuerwehr konnte den Mann nach dreieinhalb Stunden Suche lokalisieren und sich zu dem Verletzten abseilen. Sie blieben beim ihm, bis ein Hubschrauber gegen 11 Uhr eintraf und den Verletzten ausflog.

SV-AR

Zurück