Richtig viel Regen

Gran Canaria / Las Palmas » von

Die Schlecht-Wetterfront „Filomena“ hat der Insel Gran Canaria richtig viel Regen gebracht. Welch schönes Geschenk für die ausgetrocknete Natur im Süden der Insel. Seit dem Dreikönigstag gab es so viel Regen, dass es wieder Wasserfälle gibt, Schluchten zu Flussbetten werden und sich die Stauseen füllen. Ein echter Segen und genügend Wasser für mindestens die nächsten neun Monate!

SV-AR

Zurück