Riesen-Roscón wird virtuell verkauft

Teneriffa / La Orotava » von

Wie so vieles wird auch der beliebte Riesenkuchen, den es am Vortag zum Dreikönigsfest in La Orotava gibt, in die virtuelle Welt verlegt. Man kann dann zwar kein Stück davon essen, aber trotzdem am 4. und 5. Januar ein Stück kaufen. Angeboten wird der Kuchen auf einer gigantischen Leinwand an verschiedenen Punkten in der Stadt jeweils von 10 bis 14 Uhr und von 16 bis 21 Uhr. Der Erlös kommt dem Roten Kreuz zugute. Insgesamt 1.000 Stückchen Kuchen werden verkauft. Auf jeden Fall eine kalorienarme Art, Kuchen zu konsumieren und dabei noch Gutes zu tun.

SV-AR

Zurück