Rotes Kreuz meldet keine größeren Vorkommnisse

Gran Canaria Nord / Las Palmas » von

In der Osterwoche waren Mitarbeiter des Roten Kreuzes an den Stränden Las Canteras, Alcaravaneras, La Laja und El Confital in Las Palmas im Einsatz. Dabei kam es nach eigenen Angaben zu keinen größeren Einsätzen. Insgesamt 13 Mal wurde die rote Fahne gehisst. In den allermeisten Fällen war das Rote Kreuz eine Anlaufstelle für Informationen oder behandelte leichte Schnitte oder Wunden. Für Behinderte waren die Helfer 48 Mal zur Stelle und halfen ihnen, das Bad im Atlantik zu genießen. Konkrete Rettungseinsätze waren nicht nötig.

SV-AR

Zurück