Ruhe in Frieden Eléne

Gran Canaria Nord / Las Palmas » von

Das wünschte die Trauergemeinde der kleinen Eléne, die am Mittwoch zu Grabe getragen wurde. Ihre Mutter Massa ist noch immer im Schockzustand. Die Zweijährige aus Mali hat die Strapazen der Überfahrt nicht überlebt. Sie wurde bei der Ankunft am Hafen von Arguineguín wiederbelebt, verstarb dann aber wenige Tage später im Mutter-Kind-Krankenhaus in Las Palmas. Radio Europa berichtete. Die muslimische Gemeinde in Las Palmas hat geholfen, sodass das Mädchen nach muslimischem Brauch eine Erdbestattung auf dem Friedhof San Lázaro in Las Palmas erhielt. Viele Einheimische Inselbewohner haben an dem Schicksal des Mädchens und ihrer Familie Anteil genommen.

SV-AR

 

Zurück