Salvar la Tejita gibt keine Ruhe

Teneriffa / Granadilla de Abona » von

Die Bürgerinitiative Salvar La Tejita gibt keine Ruhe. Auch wenn die Küstenbehörde den Bau des Hotels am Strand La Tejita erlaubt hat, wenn einige Modifizierungen vorgenommen werden. Die Umweltschützer sehen die Dünen in diesem Küstenabschnitt gefährdet. Sie kündigen an, den Fall bis vor ein europäisches Gericht zu bringen. Anwohner in der Gegend stehen dem Projekt weniger kritisch gegenüber. Sie würden das Projekt als Bereicherung empfinden.

SV-AR

Zurück