Santa Cruz rät von Johannisfeuern ab

Teneriffa Nord / Santa Cruz » von

Die Stadt Santa Cruz hat am Freitag die Stadtbewohner aufgefordert, keine Johannisfeuer zu entzünden, um Menschenansammlungen zu vermeiden. Wer doch eines entzündet, darf es nicht in Parks, Barrancos, auf der Straße und an öffentlichen Plätzen tun. Die Flammen dürfen maximal drei Meter hoch schlagen und von Telefon- und Stromkabeln oder Vegetation muss ein Abstand von mindestens 20 Metern eingehalten werden.

SV-AR

Zurück