„Santa Cruz + segura” – Initiative für mehr Sicherheit

Teneriffa Nord / Santa Cruz » von

Seit rund zwei Wochen sind 42 ehemalige Arbeitslose in der Stadt unterwegs und informieren die Menschen über COVID-19. Sie erklären Maßnahmen oder wissen, welche Hilfspakete in Anspruch genommen werden können. Sie stehen aber auch zur Verfügung, wenn Einwohner Fragen und Klagen oder Vorschläge haben. „Diese Menschen sind unsere Ohren und Augen, um zu wissen, was in der Stadt tatsächlich vor sich geht“, erklärte Bürgermeister José Manuel Bermúdez.

SV-AR

Zurück