Schluss mit der Hetze gegen Migranten

Kanarische Inseln » von

Das fordert der Abgeordnete der kanarischen Regierung, Anselmo Pestana. Es stimme nicht, dass durch die Flüchtlinge mehr Kriminalität auf die Inseln gekommen sei, wie es in Fake-News auf verschiedenen virtuellen Kanälen heißt. Fakt ist: 2020 kamen 23.023 Flüchtlinge auf den Kanarischen Inseln an. Das ist ein Zuwachs um 756 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Gleichzeitig nahm die Zahl krimineller Delikte um 18 Prozent ab. In den letzten 80 Tagen gab es 45 Vorfälle, die von Migranten ausgelöst wurden und als Delikt gewertet werden. Die Urheber sind bereits festgenommen und müssen sich dafür verantworten.

SV-AR

Zurück