Schon 114 Corona-Herde entdeckt

Kanarische Inseln » von

In dieser Woche wurden bereits 114 neue Coronaherde mit 765 Neuansteckungen entdeckt. Davon entfallen 66 auf Teneriffa, 37 auf Gran Canaria, neun auf Fuerteventura und je einer auf Lanzarote und El Hierro. Die meisten Herde haben rund zehn Infizierte zufolge, in 16 Fällen war es mehr. Spitzenreiter ist ein Grillfest mit 52 Menschen, die sich dort angesteckt haben. Trotzdem lag die Zahl der Neuansteckungen auf Teneriffa am Mittwoch erstmals seit sieben Tagen wieder unter 200.

SV-AR

Zurück