Schutz des Kulturlebens

Kanarische Inseln » von

Die kanarische Regierung hat beschlossen, das Kulturleben auch in Stufe Drei nicht herunterzufahren. Von Stufe Eins bis Drei dürfen Theater- und Konzertsäle zu 55 Prozent belegt werden. Normalerweise hätte die Kapazität bei Warnstufe Drei auf ein Drittel gekürzt werden müssen. Da es aber bei Kulturvorstellungen bislang noch nie zu Ansteckungen gekommen ist und die Karten ohnehin meist schnell ausverkauft sind, bleibt es bei einer Belegung von 55 Prozent. Kultur ist schließlich Nahrung für die Seele und deshalb wichtig.

SV-AR

Zurück