Schwangere und Stillende werden geimpft

Kanarische Inseln » von

Schwangere haben ein 22 Mal höheres Risiko schwer an COVID-19 zu erkranken als Nicht-Schwangere. Deshalb hat sich Spanien dazu entschieden, schwangere und stillende Frauen mit den Impfstoffen von Pfizer und Moderna zu impfen. Über 50-Jährige werden mit dem einmaligen Impfstoff von Johnson & Johnson geimpft.

SV-AR

Zurück