Schwarzer Freitag mit schweren Motorradunfällen

Teneriffa / Santa Cruz » von

Am Freitagnachmittag kollidierte ein Motorradfahrer in der Calle Hero mit einem PKW. Der 35-Jährige wurde dabei schwer verletzt. Die Rettungskräfte des Notrufs 112 stabilisierten das Unfallopfer und brachten ihn dann ins Universitätskrankenhaus von Santa Cruz.

Weniger Glück hat ein 28-Jähriger auf der Landstraße TF-28 bei Arico mit einem Auto zusammenstieß. Er verstarb noch am Unfallort.
SV-AR

Zurück