Schwerer Kite-Unfall an der Playa Famara

Lanzarote Nord / Caleta de Famara » von

Die Playa Famara im Nordwesten von Lanzarote ist bei Surfern und Kite-Surfern beliebt. Am Sonntagnachmittag verunglückte ein 30-Jähriger dort schwer, als er seinen Kite-Schirm aus dem Wasser holen wollte, nachdem eine Böe ihn abstürzen ließ. Dabei erfasste ihn eine Welle und er schlug mit dem Kopf auf Felsen auf. Der Sportler erlitt schwere Kopfverletzungen. Er wurde von Feuerwehrleuten geborgen und ins Krankenhaus Doctor Molina Orosa in Arrecife  gebracht.

SV-AR

Zurück