Schwerer Verkehrsunfall an Heiligabend

Gran Canaria / Telde » von Insel Magazin

An Heiligabend um 20.22 Uhr kollidierten zwei PKW auf der Landstraße GC-100 bei Telde. Dabei der Fahrer und Beifahrer des einen Fahrzeugs im Alter von 35 Jahren tödlich verletzt. In dem Auto saßen vier weitere Personen und ein elf Monate altes Baby. Ein 36-jähriger Mann und eine 34-jährige Frau wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Ein 25-Jähriger und das Baby erlitten mittelschwere Verletzungen. Die Feuerwehr musste bei der Bergung der Opfer helfen.

SV-AR

Zurück

Nach oben