Schwerverletzt nach Messerattacke

Teneriffa Süd / Arona » von

Im Zuge eines Streits wurde in der Nacht zum Dienstag ein 27-Jähriger in der Calle Francisco Andrade Fumero in Arona schwer verletzt. Bei einer Messerattacke erlitt er eine Bauch- und eine schwere Gesichtswunde. Er wurde in kritischem Zustand ins Universitätskrankenhaus von Santa Cruz eingeliefert. Die Policia Nacional ermittelt.

SV-AR

 

Zurück