Sechs Millionen für Waldbrandschäden

Gran Canaria / Las Palmas » von Insel Magazin

Das kanarische Parlament in Las Palmas hat sechs Millionen Euro verabschiedet, um Waldbrandschäden an öffentlichen Installationen auf Gran Canaria zu beheben. Die Schäden stammen noch von dem schlimmen Waldbrand 2019. Mit dem Geld werden unter anderem Wasserleitungen, Straßenbeleuchtung, Straßen und kleine Anwohnerwege saniert.

SV-AR

Zurück

Nach oben