Senioren fühlen sich einsam

Teneriffa / Santa Cruz » von

Die Sozialabgeordnete der Stadt Santa Cruz, Rosario González, hat eine Umfrage in der älteren Bevölkerung in den fünf Stadtteilen der Stadt durchgeführt, um festzustellen, wie es ihnen derzeit geht. Das Ergebnis war, dass auffallend viele einsam, traurig und antriebslos geworden sind. Die 60- bis 91-Jährigen sehen der Zukunft eher pessimistisch und unmotiviert entgegen. Damit sich das ändert, fordert González wieder mehr Aktivitäten und soziale Kontakte für Senioren.

SV-AR

Zurück