Seniorenresidenz Taliarte wird erweitert

Gran Canaria / Las Palmas » von

Die Seniorenresidenz Taliarte soll um 120 Plätze erweitert werden. Die Inselregierung investiert 16,5 Millionen Euro in das Projekt, das bis 2023 fertig sein soll. Zum ersten Mal wird nach einem neuen Konzept gebaut. Kein riesiges Heim, sondern acht kleinere Einheiten für je 15 Personen, die eher wie in einer Wohngemeinschaft in Einzel- oder Doppelzimmern zusammenleben. Es gibt je ein gemeinsames Wohn-, Ess- und Lesezimmer, eine Terrasse und auch ein Krankenzimmer.

SV-AR

Zurück