Sicherheit geht vor

Teneriffa / Arona-Teneriffa-Süd » von

Auch in dem zweiten touristischen Zentrum im Süden, in Arona, werden über 400 Polizisten und freiwillige Helfer des Zivilschutzes für Sicherheit und die Einhaltung der Coronaregeln sorgen. Außerdem wird die Zufahrt zum Hafen geregelt, die korrekte Nutzung öffentlicher Flächen durch Wohnmobile überprüft und der ambulante Straßenverkauf verboten.

SV-AR

Zurück