Sicherung der Steilwand ist Dringlichkeitssache

Teneriffa Nord / Santa Cruz » von

Die Inselregierung von Teneriffa hat die Absicherung der Steilwand bei Almáciga zur Dringlichkeitssache erklärt. Am vergangenen Sonntag waren dort durch einen großen Steinschlag zwei Personen verletzt und ein PKW beschädigt worden. Deshalb wurden kurzfristig 650.000 Euro bereitgestellt, um die Steilwand abzusichern. Die Arbeiten begannen am Donnerstag und werden rund zwei Monate dauern. Bis auf Weiteres dürfen nur Anwohner durchfahren.

SV-AR

Zurück