SOS – Segelschiff aufgelaufen

Fuerteventura / Corralejo » von

In der Nacht zum Freitag erhielt die Seenotrettung einen Notruf von dem Segelboot „Azohia III!, das bei heftigem Wellengang auf einen Felsen auf der Islote de Lobos aufgelaufen war. Das Boot befand sich in einer gefährlichen Neigung von 45 Grad. Ab Bord befanden sich ein Paar und ein Hund. Wegen des Wellengangs konnte sich die Seenotrettung nicht nähern. Ein Hubschrauber wurde aktiviert. Schließlich gelang es den Seglern die Insel zu erreichen. Dort wurden sie mitsamt Hund vom Hubschrauber aufgenommen und ins Krankenhaus ausgeflogen. Die Beiden waren stark unterkühlt und eine Person noch unter Schock.
SV-AR

 

Zurück