SOS vom Schwimmbad in Los Silos

Teneriffa Nord / Los Silos » von

Der Abriss des Schwimmbads in Los Silos, wie es die Küstenbehörde fordert, würde die Gemeinde rund 2,5 Millionen Euro kosten. Geld, das sie nicht hat. Aber es geht nicht nur ums Geld. Das Meerwasserschwimmbad ist seit 50 Jahren der zentrale Badespot für die Bewohner der Isla Baja. Generationen haben dort das Schwimmen gelernt. Bürgermeisterin Macarena Fuentes hat in Madrid eine Petition eingereicht, um das Bad zu erhalten. Unterstützt wird sie von den Kollegen in El Tanque und Buenavista, vom Wohnmobil-Club und von über 2.200 Unterschriften, die bereits über die Plattform change.org gesammelt wurden.

SV-AR

Zurück