Soziale Medien ????

Kanarische Inseln » von

Seit dem es die sogenannten Sozialen Medien gibt, gibt es auch immer mehr Menschen, welche auf diesen a la Trump ihren verbalen Mist verbreiten.

So auch neuerdings auf der Facebookseite von Radio-Europa. Wir berichten auf unserer Website radio-europa täglich über das Neueste von den Kanarischen Inseln.

Dies sind reine Informationen, ohne unsere persönliche Meinung. Diese werden dann ebenfalls auf Facebook gepostet. Nur, hier gibt es immer wieder Mitmenschen, welche teilweise bildungsfern oder dumm sind und  ihre Kommentare und ihre Meinung dazu schreiben. Ok, wenn dies konstruktive Kommentare sind und nicht irgendwelche

Corona-Pandemie Verleugner oder sonstige Querulanten ist das auch prima. Aber solchen Leuten möchten wir keine Plattform bieten um ihre abstrusen Weltuntergang Theorien zu verbreiten! Solche Kommentare werden gelöscht und der Teilnehmer gesperrt.

Wir sind der Meinung, dass wir die Corona- Geschichte nur gemeinsam schaffen.

Immer wieder sieht man, wie die Großmäuler abstürzen und eine Spur der Verwüstung hinter sich lassen, siehe Trump in den USA.

Hier sind derzeit drei unbelehrbare Facebook User unterwegs, das sind Pierre Hartmann, Lagrima Müller und Nico Osbourne, um nur einige zu nennen.

Wenn man diese Leute googelt, dann kommt ebenfalls nur Mist heraus, den die Welt nicht braucht.

Daher - lassen Sie uns einfach unsere Arbeit machen ! Allein rund 3 Millionen clicks im vergangenen Jahr auf unserer Website zeigen, dass wir nicht ganz falsch liegen.

Und wir möchten gemeinsam mit Ihnen diese Krise bewältigen und uns nicht mit dummem Geschwätz aufhalten!

Wir wollen, dass Sie gesund bleiben - und dass schaffen wir gemeinsam, denn nur so sind wir stark!

Ihr Redaktionsteam von Radio Europa und Inselmagazin

 

 

Zurück