Spanien erlaubt die Einreise von Geimpften

Kanarische Inseln » von

Ab Montag 0 Uhr erlaubt Spanien die Einreise von geimpften Personen ohne PCR-Test aus europäischen Ländern oder dem Schengen-Raum. Die ordnungsgemäße Impfung muss allerdings nachgewiesen werden. Akzeptiert werden Impfungen mit Impfstoffen, die von der europäischen Arzneimittelagentur zugelassen sind. Also Pfizer, Moderna, AstraZeneca, Johnson, Sinopharm und Sinovac-Coronavac. Minderjährige Kinder, die mit ihren geimpften Eltern reisen, sind von der Impf- und Testpflicht befreit.

Für Reisende aus Indien, Brasilien und Südafrika gilt das nicht. Für sie besteht weiterhin eine zehntägige Quarantänepflicht.
SV-AR

Zurück