Spanien kauft kein AstraZeneca mehr

Kanarische Inseln » von

Die Einzigen, die in Spanien noch eine Zweitimpfung mit AstraZeneca erhalten, ist die Altersgruppe der 60- bis 69-Jährigen. Für sie ist ausreichend Impfstoff vorhanden. Danach wird auf die anderen Impfstoffe gesetzt. Die über 20 Millionen Impfdosen, die Spanien von AstraZeneca übrig hat, werden über das Programm Covax an Länder in der dritten Welt gespendet.

SV-AR

Zurück