Spanische Impfung in der Testphase

Kanarische Inseln » von

In der vergangenen Woche hat die klinische Testphase für den spanischen Impfstoff des Pharmakonzerns Hipra begonnen. Dafür haben sich 30 Freiwillige im Alter zwischen 18 und 34 Jahren gemeldet. Wie gut der Impfstoff ist, muss sich nun zeigen. Nach Angaben der Forscher besteht der größte Vorteil darin, dass sich der Impfstoff an mögliche Mutationen anpassen lässt. Einen Zeitpunkt, ab wann er verfügbar sein soll, gibt es derzeit noch nicht.

SV-AR

Zurück